Allgemein

26.06.2017: Aus der Sicht eines Stalkers – „Es war diese Sehnsucht“ – Beitrag im Deutschlandfunk Kultur

Diesen Beitrag mit einem Klienten unserer Beratungsstelle unterfüttert mit Interviews mit unseren Kollegen können und weiteren Stalking-Expert*innen Sie sich hier anhören.

Über ein Jahr stellt Flori seiner Ex-Freundin nach. Wartet vor ihrer Haustür, verfolgt sie und taucht immer wieder an ihrem Arbeitsplatz auf. Die Gedanken an seine verflossene Partnerin bestimmen jeden Tag. Alles soll sich zum Guten wenden.

Der 32-Jährige Flori ist getrieben von dem Wunsch, in der Nähe seiner Ex-Freundin zu sein und dieses eine klärende Gespräch zu führen. Es soll sich alles zum Guten wenden.

Dabei gerät nicht nur Floris Leben, sondern auch das seiner Ex-Freundin aus den Fugen. Der psychische Druck, die ständige Belastung und die Angst sind enorm. Schließlich ist sie es, die einen Weg findet, sich und ihm zu helfen.

Warum können einige Menschen nicht von einer bestimmten anderen Person lassen? Verschärfen soziale Netzwerke im Internet das Problem? Wann werden Stalker gefährlich und wie lassen sie sich stoppen?

Quelle: http://www.deutschlandfunkkultur.de/aus-der-sicht-eines-stalkers-es-war-diese-sehnsucht.976.de.html?dram:article_id=387511

01.06.2017: Beitrag von Stop-Stalking im Newsletter des Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“

„Opferschutz ist ein gesamtgesellschaftliches Anliegen“ – In seinem Gastbeitrag gibt Stalking-Experte Wolf Ortiz-Müller Einblick in seine Arbeit

Wolf Ortiz-Müller ist Experte für das Thema Stalking. Er leitet die Berliner Beratungsstelle Stop-Stalking und hat täglich mit Betroffenen und Nachstellenden zu tun. Anfang April organisierte er in Berlin die Stalking-Konferenz 2017, auf der sich Expertinnen und Experten aus Psychologie, Sozialarbeit, Justiz und Wissenschaft austauschten. In seinem Gastbeitrag gibt der ausgebildete psychologische Psychotherapeut einen Einblick in seine Arbeit und die aktuellen Entwicklungen in seinem Fachgebiet.

Presseresonanz zur Stalkingkonferenz

Die Stalkingkonferenz 2017 am 4. April war ein voller Erfolg. Am Tag der Veranstaltung berichteten viele Medien über das Event. Hier finden Sie eine kurze Übersicht der Pressestimmen:

ZDF Heute

Berliner Zeitung

Süddeutsche Zeitung

Stuttgarter Zeitung

berlin.de

Grußwort von Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz

RBB: Interview mit Wolf Ortiz-Müller, Leiter von Stop-Stalking

Artikel in der WELT zum Thema Stalking

Viel Spaß beim Lesen!

 

Unsere Buchempfehlung

Unsere Buchempfehlung

Wir bieten Ihnen

E-Mail-Beratung (BeraNet)
• Telefonkontakt
• Persönliche Beratung


Stop-Stalking
Albrechtstraße 8
12165 Berlin

Tel. 030 / 22 19 22 000
Fax 030 / 22 19 22 005

Montag bis Freitag
9:00 – 18:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

info@stop-stalking-berlin.de
www.stop-stalking-berlin.de

Spendenkonto:
KUB e.V.: Stichwort Stop-Stalking
IBAN: DE39 10020500 0003147202