Allgemein

25.03.2018: Der falsche Freund im Netz: Beitrag zu Realfakes im Deutschlandfunk

Zwei Jahre lang steht Victoria Schwartz mit Kai in Kontakt. Sie hat ihn im Netz kennengelernt und mit der Zeit Vertrauen zu ihm gefasst, sie schicken sich Briefe und Geschenke. Bis Schwartz feststellt: Kai gibt es nicht. Jemand hat sich sein Internet-Profil ausgedacht. Die Geschichte ist kein Einzelfall.

Beitrag im Deutschlandfunk zum Thema Realfakes, inklusive Interview mit Wolf Ortiz-Müller.

01.11.2017: Rezension von „Stalking – das Praxishandbuch“ in der Fachzeitschrift „Rechtspsychologie“

In der Ausgabe 4/17 von Rechtspsychologie – Zeitschrift für Familienrecht, Strafrecht, Kriminologie und Soziale Arbeit erschien eine Rezension des im April 2017 publizierten Buches Stalking – das Praxishandbuch. Wolf Ortiz-Müller als Herausgeber und Leiter von Stop-Stalking sowie alle Mitarbeiter als Mitautoren vieler Beiträge freuen sich sehr über die positive Resonanz.

Unsere Buchempfehlung

Unsere Buchempfehlung

Wir bieten Ihnen

E-Mail-Beratung (BeraNet)
• Telefonkontakt
• Persönliche Beratung


Stop-Stalking
Albrechtstraße 8
12165 Berlin

Tel. 030 / 22 19 22 000
Fax 030 / 22 19 22 005

Montag bis Freitag
9:00 – 18:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

info@stop-stalking-berlin.de
www.stop-stalking-berlin.de

Spendenkonto:
KUB e.V.: Stichwort Stop-Stalking
IBAN: DE39 10020500 0003147202