Die Beratungsstelle Stop-Stalking eröffnete am 23.04.2008, knapp ein Jahr, nachdem der § 238 StGB, das Nachstellungsgesetz in Kraft getreten ist.

Stop-Stalking besteht aus einem Team von fünf Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Team setzt sich aus Psychologischen Psychotherapeuten und Sozialarbeitern/ Sozialpädagogen zusammen. Das Team wurde zum Thema Stalking geschult und hat an Fortbildungskursen teilgenommen.

KOOPERATIONSPARTNER

  • Die Berliner Polizei
  • Weisser Ring e.V.
  • Rechtsanwälte
  • Stalking-Opferhilfe Berlin e.V.
  • BIG, Berliner Interventionszentrale bei häuslicher Gewalt
  • Männerberatungsstellen
  • Frauenberatungsstellen

Stop-Stalking ist ein Angebot von KUB.e.V. Der KUB e.V. ist ein psychosozialer Träger, der bereits seit 1983 in der ambulanten Gesundheitsversorgung und Krisenberatung tätig ist.

Mitglied im DPW.

Logo Mitglied Aufkl. 09.07

Gefördert von

SenJus           SenGesSoz_flach