Für Menschen, die stalken

Was wir anbieten

Das Angebot von Stop-Stalking richtet sich, unabhängig von Alter und Geschlecht, an Menschen, die einen anderen Menschen stalken. Wenn ihr Verhältnis zur gestalkten Person auf Verkennung, Verzerrung oder Einbildung einer vorhandenen Beziehung basiert, wenn Sie unser Programm von der Polizei/Justiz angeraten bekommen haben, wenn Sie aus Motivlagen wie Kränkungen, Rachegefühlen oder missverstandener Verliebtheit handeln oder wenn Sie unter dem Stalken leiden und erkennen, dass Stalking sie nicht weiter bringt und sie etwas ändern möchten, ist ein Darüber-Sprechen oftmals der erste Schritt. Stop-Stalking bietet daher Menschen, die stalken, eine Möglichkeit, sich jemandem mitzuteilen, und einen Ausweg aus dem Stalking-Verhalten zu finden.

Wenn Sie stalken, wenn Ihnen Stalking-Vorwürfe gemacht werden, oder Sie sich als gefährdet ansehen

  • können Sie sich anonym und ohne Verpflichtungen telefonisch oder per Mail melden.
  • Wir hören zu, ohne zu verurteilen, und prüfen, ob es eine Basis für eine längerfristige Beratung gibt.
  • Wenn Sie persönliche Kränkungen erfahren haben oder sich unverstanden fühlen, begegnen wir Ihnen mit Respekt.
  • Ziel der Beratung ist es herauszufinden, was Sie zum Stalking gebracht hat, und was Ihnen fehlt, um ein zufriedenes Leben zu führen, ohne zu stalken.

Kontaktaufnahme:

  • telefonisch oder per E-Mail.
  • Für das Erstgespräch vereinbaren wir einen Termin.
  • Darin klären wir gemeinsam Ihre Lage und leiten erste Schritte für Schutz und zur Stabilisierung ein.
  • Wir hören Ihnen zu und prüfen, ob Sie eine längerfristige Beratung brauchen oder ob ein Informationsgespräch bereits ausreicht.
  • Auf Wunsch empfehlen wir weiterführende Hilfen.
  • Wir leisten keine Rechtsberatung und wahren die Schweigepflicht nach §203 StGB. Das bedeutet, dass Ihre uns anvertrauten Informationen ohne Ihr Einverständnis an niemanden weitergegeben werden.
  • Unser Angebot ist kostenfrei.

 

Unsere Buchempfehlung

Unsere Buchempfehlung

Wir bieten Ihnen

E-Mail-Beratung (BeraNet)
• Telefonkontakt
• Persönliche Beratung


Stop-Stalking
Albrechtstraße 8
12165 Berlin

Tel. 030 / 22 19 22 000
Fax 030 / 22 19 22 005

Montag bis Freitag
9:00 – 18:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

info@stop-stalking-berlin.de
www.stop-stalking-berlin.de

Spendenkonto:
KUB e.V.: Stichwort Stop-Stalking
IBAN: DE39 10020500 0003147202